Ökologisch konsequent, sozial engagiert, global solidarisch

Weblog:

Korintha Bärtsch und Rahel Estermann folgen 2021 auf Fraktionspräsidentin Monique Frey

19. November 2020, von Sekretariat Grüne Luzern

Die Mitglieder der GRÜNEN/Jungen Grünen Kantonsratsfraktion haben zwei ihrer Mitglieder als Nachfolge von Monique Frey ins Fraktionspräsidium gewählt: Rahel Estermann, Digitalisierungsforscherin und Korintha Bärtsch, Umweltnaturwissenschafterin. Die beiden kompetenten Frauen treten ab 1. Januar 2021 die Nachfolge als Co-Leitung an. Nach sechs Jahren Engagement mit viel Herzblut tritt Monique Frey als Fraktionspräsidentin zurück.

» zum Original-Beitrag...

Einen Kommentar schreiben